Langer Sauna- und Badeabend

Am zweiten Samstag,

Oktober bis März

 

19 bis 23.30 Uhr

Kostenlose Wassergymnastik

Dienstag                         13.15 - 13.30 Uhr

 

Donnerstag                     16.15 - 16.30 Uhr

(bis zum 31.12.2017)

 

Freitag

10.15 - 10.30 Uhr

 

Samstag/Sonntag           14.15 - 14.30 Uhr

Kur vor Ort

Zuhause wohnen und im Thermalsolbad kuren

Allgemeines

Salzgitter-Bad ist staatlich anerkannter Ort mit Solekurbetrieb und unsere Physiotherapiepraxis besitzt den Status eines Kurmittelhauses.

 

Kur

Gesetzlich Versicherte haben alle drei Jahre einen Anspruch auf ambulante Vorsorgeleistungen (Kur). Die Dauer beträgt bis zu drei Wochen.

 

Unsere Thermalsolbad-Kuren sind die ideale Therapie bei

Rheumatischen Erkrankungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

 

Thermalsolbad-Kuren sind besonders geeignet für Patienten

mit nachgewiesenen Risikofaktoren oder bereits bestehenden Krankheiten, die innerhalb ihres gewohnten sozialen Umfeldes ergänzend zu den herkömmlichen Therapien ihren Gesundheitszustand verbessern möchten.

Der Weg zur Kur vor Ort

 

1. Arzt/Ärztin: Suchen Sie Ihren Hausarzt auf. Stellt er die medizinische Notwendigkeit einer Kur fest, wird er Ihnen beim Ausfüllen des Kurantrages behilflich sein.

 

2. Krankenkasse: Den Kurantrag reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein. Nach Genehmigung erhalten Sie von dieser die Kostenübernahmebescheinigungen für Badearzt, Kur- und Heilmittel. Der Eigenanteil für die Anwendungen, die der Badearzt vor Ort verordnet, beträgt 10 Prozent und 10 € für jedes Rezept.

 

3. Thermalsolbad: Vereinbaren Sie einen Termin bei Herrn Dipl. Med. Tino Lohse (Badearzt). Er stellt Ihnen nach einer ausführlichen Untersuchung und Diagnose die Rezepte für die einzelnen Anwendungen aus. Terminvereinbarungen für Untersuchung und Anwendungen unter Tel. 05341 309820 oder direkt in unserer Physiotherapiepraxis, Parkallee 3, 38259 Salzgitter (Bad).

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung!